Maximilians-Grotte

Der letzte Sonntags-Ausflug führte uns nach Neuhaus a. d. Pegnitz, und zwar in die Maximilians-Grotte.

img_0792

Die Maximilians-Grotte, eine Tropfsteinhöhle mit Deutschlands größtem Tropfstein (lt. Führerin) liegt oberhalb von Neuhaus. Sie wurde von Maximilian II. nach Maximilian II. benannt. Urkundlich erwähnt wurde sie erstmals 1596. Seit 1852 auf einfache Weise begehbar hat sie unter den bis 1993 verwendeten Karbitlampen extrem gelitten, da sich der Ruß der Lampen auf den Wänden und Tropfsteinen abgelagert hat.

Neunhof

Es wird langsam immer gewisser: Wir werden nur noch eine bestimmte Zeit Nürnberger sein. Im Laufe des Jahres 2014 werden wir wohl ins Nürnberger Land umziehen, das Fundament für diese Tat wurde diese Woche mit dem Notarbesuch wegen eines Hauskaufes gelegt.

Die Neuigkeiten hierzu gibt es dann hier:

Neunhof