Mal wieder frei …

Da ich diese Woche mal wieder frei habe (Überstunden abbauen), geht auch das Projekt Bäder weiter. Das „Bad en suite“ wir weiter gefliest. Wer allerdings auf diese blödsinnige Idee mit den Nischen gekommen ist, weiß ich beim besten Willen nicht mehr. Die sind nämlich ziemlich zeitraubend …

img_20160830_174220

img_20160830_174205img_20160830_174212

Währenddessen haben sich die Jungs daran gemacht, für wohlige Wärme im Winter zu sorgen, indem sie das Holz, das ich in für die Öfen zu großen Dimensionen besorgt habe, zerkleinert und im Schuppen aufgeschlichtent haben.

img_20160830_174108

Veste Rothenberg

Ein interessanter Sonntagsausflug zur Veste Rothenberg (bei Schnaittach). Über den gut ausgebauten Fußweg Richtung „Gipfel“ der Anhöhe zeigt sich ein wehrhaftes Bauwerk, das nur mit Führer besucht werden kann. Was sich allerdings lohnt. Hier kann man ein Bauwerk, das zu seiner Zeit in einer extrem kurzen Zeit gebaut wurde, mit einem Umfang der Außenmauern von 1000 m, das den bayerischen Herrschern als Drohfestung gegen die Franken und Nürnberg diente. Ich kann nur dazu raten, die Veste zu besuchen. Wir hatten zudem noch das Glück, dass wir bei unserem Besuch sehr gute Fernsicht hatten …

img_20160821_172918

img_20160821_172948

img_20160821_175145

Link zur Veste