Samstag

Und weiter geht das Verarbeiten der Gipskarton-Lieferung:

2015-02-28-17-52-09

Treppenaufgang Dachgeschoss; nachdem heute Kilian Zeit hatte, konnten wir die erste Pallette „normaler“ Gipskartonplatten ins Dachgeschoss mittels unserer Seilwinde schaffen. Die ersten Platten sind schon angeschraubt.

2015-02-28-17-53-26

Blick ins Kinderbad. Im Vordergrund das WC, dahinter die Dusche.

2015-02-28-17-53-38

Blick in das Master-Badezimmer. Rechts das WC, links daneben das Waschbecken, vor das Fenster kommt die Badewanne.

2015-02-28-17-53-47

Links unten die Anschlusse für das Waschbecken im Kinderbad, rechts kommt die Dusche des Master-Badeszimmers. Der Durchblick wird später versperrt, wenn dann eine Trennwand die beiden Badezimmer abteilt. Derzeit allerdings noch offen, da ich so viel wie möglich vom Flur aus arbeiten und hineintransportieren will.

Fortschritt

Nachdem gestern eine größere Lieferung Trockenbaumaterialien gekommen ist, ging es heute gleich daran, diese teilweise zu verarbeiten. Aber zuerst sollte des Gäste-WC auch noch dienen Boden bekommen.

2015-02-24-08-20-29Boden des Gäste-WCs

Und anschließend ging es an die Verkleidung der Wände und der Decke, hier ist dann also alles bis auf die Fensterlaibung fertig zum Spachteln.

2015-02-24-16-43-14Wände und Decke des Gäste-WCs mit Gipskartonplatten verkleidet

Diese Woche tat sich was

Der Installateur war da und hat seine Rohinstallation fertiggemacht. Letztes Wochenende wurden die Ständerwände für die beiden Bäder gestellt. Und dieses Wochenende konnte ich im Gäste-WC im Dachgeschoss die beiden noch offenen Wände mit OSB beplanken.

Nun warte ich auf die große Gipskarton-Lieferung, um diese zu montieren.

2015-02-14-14-28-00

Gäste-WC im Dachgeschoß

2015-02-14-14-28-09

Gäste-WC im Dachgeschoß

2015-02-14-14-57-41

Ständerwände in den beiden Bädern im 1. Obergeschoß

2015-02-14-14-57-59

2 WCs, noch nicht durch eine Wand getrennt