Heute angekündigtes längeres Gewitter

mit ergiebigen Regenfällen. Anfangs hat der Kanal die Wassermassen noch geschluckt, dann aber war es ihm zuviel und wir hatten wieder einen Bach vor der Haustüre. Diesmal sogar so hoch, dass das Wasser ins Haus eindrang. So ca. 30 l haben wir aufgefangen, also das Schlimmste wurde verhindert. Unser Nachbar meinte anschließend, dass er das in 30 Jahren nicht erlebt hätte, dass in unser Haus das Wasser floss.

Wir hoffen nun, dass das auch wirklich nur alle 30 Jahre vorkommt 😦