Baumarkt

Heute habe ich mal wieder einen Baumarkt besucht (ok, ich gebe es zu, in letzter Zeit kommt das etwas häufiger vor 😉 ). Unter Anderem war ich auch beim Holz-Zuschnitt, um neue Fachböden für einen Schrank zuschneiden zu lassen. Also sagte ich zu dem jungen Mann, dass ich gerne Zuschnitte aus Kiefer Sperrholz 8 mm hätte. er ging zum Plattenregal zog eine Sperrholzplatte heraus, maß nach und sagte: „Haben wir da.“ Also gab ich ihm die Maße 75,3/40,5 cm 1 x und 42,5/48,5 cm 4 x. Er schnitt zu und übergab mir die Platten mit einem zuvor ausgedruckten Beleg.

Soweit nicht sehr spannend. Genau. Rein fachlich hat der junge Mann mehrere Fehler gemacht, und zwar folgende:

  • Ich wollte Kiefer Sperrholz, er fertigte die Zuschnitte aus Buche Sperrholz (preislich ca. 10 €/m² teurer als Kiefer
  • Das erste Maß (also bei der einen Platte 75,3 cm) wird immer in Längsrichtung der Maserung genommen, bei dieser Platte geht die Maserung aber den kurzen Weg
  • Wenn ich 4 gleiche Platten bestelle, gehe ich auch davon aus, dass die Maserung hier auch gleich verläuft, bei meiner Bestellung also auf 42,5 cm. Allerdings habe ich 1 x verdreht bekommen.

Ich habe mich entgegen meiner sonst so kritischen Art dem jungen Mann, der lt. seinem Namensschild übrigens für den Holzzuschnitt zuständig ist, nicht beschwert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s