Arbeit – heute nicht für die Stadt, sondern für uns!

Heute gings weiter im Haus. Julius Zimmer ist fertig tapeziert, bei Kilian fehlt nur noch eine Wand. die beiden neuen Fensterbretter für die Küche sind zugeschnitten, eingepasst und zum ersten Mal geölt. Meine Schwägerin hat die Decken fast fertiggestellt bis auf ein paar Restarbeiten (nochmals vielen Dank für Deine Hilfe!!!)

Anschließend gings noch auf den Wertstoffhof und die Dielenbretter und Sockelleisten fürs Schlafzimmer, Wohnzimmer und den oberen Flur abholen. Wenn man an einem solchen Tag wie heute durch Nürnberg muß, ist man ein armes Schwein. Von Neunhof über den Wertstoffhof bei der Äußeren Bayreuther Straße nach Wendelstein immerhin von 15:15 Uhr (Abfahrt in Neunhof) bis ca. 17:00 Uhr gebraucht!

2014-03-27-14-52-53

Fensterbretter im Bad beim Trocknen

2014-03-27-14-54-04

2014-03-27-14-54-13

Kilians Zimmer in Arbeit

2014-03-27-14-53-17

Ach übrigens, die Wand, an der die Zähler und Sicherungen waren, sieht jetzt so aus 😉