Gepflegtes Haus

Gestern traf ich die Verkäuferin unseres Hauses (was eigentlich öfter passieren wird, da wir nun Nachbarn sind). Auf unseren immer mehr wachsenden Bauschuttberg deutend meinte sie, dass wohl derzeit von einem gepflegten Haus, wie es in der Immobilienanzeige gestanden hatte, nicht mehr die Rede sein könnte. Sie will es sich aber erst ansehen, wenn wir soweit fertig sind. Es ist immerhin ihr Elternhaus und sie ist dort aufgewachsen. Aber ich bin sicher, dass wir dem Haus neues Leben einhauchen werden. Wir arbeiten auf jeden Fall mit aller Kraft daran.

Aufbauarbeit

Nach dem ganzen Abriss der letzten Arbeitstage kommt nun der Aufbau:

2014-03-05-14-08-56

Die Türe zwischen Küche und Wohnzimmer wird verschlossen. Erst von der einen Seite, dann Dämmmaterial rein und dann von der anderen Seite.

2014-03-05-15-48-44

Das Schlafzimmer bekommt eine Wandscheibe. Duiese wird zuerst mit OSB-Platten beplankt, danach kommt noch eine Lage Gipskartonplatten drauf.

Morgen kommt dann noch der Heizungsmonteur, um dem Schlafzimmer den fehlenden Heizkörper zu geben und auch den Warmwasserbereiter im Bad überflüssig zu machen.