Veröffentlichung vom 5. April 1838

In dem zwischen Lauf und Eschenau gelegenen Orte Neunhof wird eine reale Badereigerechtigkeit verpachtet. Approbierte Chirurgen, welche sich hierum melden wollen, haben ihre mit den erforderlichen Nachweisungen belegten Gesuche binnen 3 Wochen hieher einzusenden.
Nürnberg, am 5. April 1838.
Freiherrlich von Welser’sche Neunhöfer Guts- und Rentenverwaltung

Eckert.

aus: Königlich Bayerisches Intelligenzblatt für Mittelfranken; 1838

Eigentümerin der Vorlage: Bayerische Staatsbibiothek

Das Original hann hier eingesehen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s